Koordiniertes Stadtteilnetzwerk Fürth - Fürth stark vor Ort



Koordiniertes Stadtteilnetzwerk in der Fürther Südstadt

 

Wir sind Teil der

Koordinierten Stadtteilnetzwerke Fürth!

 

Der Caritasverband für die Stadt und den

Landkreis Fürth e.V., vor Ort präsent durch das Quartiersprojekt in der Kaiserstr. 109 in der Südstadt, freut sich sehr,  seit Mitte 2018 Teil der koordinierten Stadtteilnetzwerke der Stadt Fürth zu sein.

 

Das Netzwerk besteht aus den fünf Stadtteilen Oststadt, Südstadt, Eigenes Heim/Schwand, Innenstadt und Hard und wurde von der Stadt Fürth unter dem Motto „Fürth stark vor Ort“ 2018 ins Leben gerufen.  Eines der Ziele der koordinierten Stadtteilnetzwerke ist der verstärkte Einbezug der Bürger*innen zur Mitgestaltung des nachbarschaftlichen Miteinanders im Stadtteil. Mehr erfahren Sie hier im Artikel der Fürther Nachrichten und unter stadtteilnetzwerke-fuerth.de.

 

Eine Aktion des Stadtteilnetzwerks Südstadt war z.B. das erste kleine Stadtteilforum, welches wir am 03.07.2019 vor der Paulskirche veranstaltet haben. Mit einem interaktiven Stadtplan unserer Südstadt kamen wir mit interessierten Bürger*innen ins Gespräch über Verbesserungsvorschläge und Anregungen für den Stadtteil. Der interaktive Stadtplan ist nun im ständigen Einsatz bei weiteren mobilen Nachbarschaftstreffs und Veranstaltungen.

 

Geplante Veranstaltungen für das Jahr 2022 sind u.a. Aktionen zum Tag der Nachbarn Ende Mai, eine Tafel für Demokratie, die Durchführung eines Hofflohmarkts (als eines der Ergebnisse der Auswertung des ersten Stadtteilforums), ein Stadtteilforum für ALLE Bürger*innen der Südstadt und das aktive Bewerben von Baumpatenschaften in der Nachbarschaft. 

 

Vielleicht ist Ihnen ja auch bereits unser schönes Projekt "Südstadt-Gärtla" in Kooperation mit den BluePingus Fürth in der Herrnstraßenanlage aufgefallen.